back to top

Unsere Firmenhistorie

IHR PRODUZENT VON ORTHOPÄDISCHEN EINLAGEN-ROHLINGEN seit 1985.

1985

Die Chronik der Orthopädie Kall GmbH beginnt mit dem Schritt der beiden heutigen Geschäftsführer in die Selbstständigkeit. Hans Bernd Kall und Marion Haase beziehen als Firma „Hans Bernd Kall“ zusammen mit 3 Mitarbeitern einen 90 qm großen Kellerraum und legen somit den Grundstein für das heutige Unternehmen. Zunächst nur regional tätig, wächst der Kundenstamm durch die Weiterempfehlungen unserer zufriedenen Kunden kontinuierlich.


1989

Schon bald wird der Bedarf an Produktionsfläche so groß, dass ein Umzug in größere Räume unumgänglich wird. Innerhalb Remscheids wird ein neuer Standort gefunden. In den eigenen Räumlichkeiten „Taubenstraße“ steht nun eine Fläche von 750 qm zur Verfügung. Durch den eigenen Außendienst und die gute Zusammenarbeit mit ausgesuchten Lederhändlern klettert die Mitarbeiterzahl an diesem Standort auf über 20 an.

 

2000

Auch der Neubau wird bald zu klein. Glücklicherweise lässt sich die neue Halle recht problemlos auf 3.000 qm erweitern. Mit neu entwickelten Modellen und der Entwicklung kundeneigener Rohlinge wird die Erfolgsgeschichte weitergeschrieben. Durch stetes Wachstum sind selbstverständlich auch andere unternehmerische Entscheidungen zu treffen. So wird unter anderem auch der Rechtsformwechsel in eine GmbH umgesetzt.

 

2008

Ein großer Schritt in eine erfolgreiche Zukunft wurde 2008 mit dem Umzug in das heutige Firmengebäude gemacht. Am Standort Großhülsberg werden heute mit rund 80 Mitarbeitern über 750.000 Paar Einlagenrohlinge im Jahr hergestellt. Die Produktionsfläche liegt bei 9.500 qm und ist in Zukunft auf 19.000 qm erweiterbar. Neben verschiedenen Produktionshallen gibt es nun die Möglichkeit, ein großes Lager aufzubauen, um die Kunden schnellstmöglich zu beliefern. In Nähe der neuen Büroeinheiten ist eine große Kantine im Kaffeehaus-Stil entstanden, in der in Zukunft auch Seminare und Fortbildungen abgehalten werden können.
 

2015

Ausstieg der Geschäftsführerin und Firmengründerin Frau Marion Haase.
Minderheitsbeteiligung der Bauerfeind AG mit 30% der Geschäftsanteile zum 01.03.2015. Die übrigen 70% sowie die Geschäftsführung verbleiben beim Firmengründer Hans Bernd Kall. Beide Unternehmen operieren wie bisher selbstständig im Markt. Die Orthopädie Kall GmbH freut sich über einen kompetenten Gesellschafter, der eine langfristige Perspektive bietet und die Leidenschaft zu fußorthopädischen Produkten teilt.


2019

Der Geschäftsführer und Firmengründer, Herr Hans Bernd Kall, gibt die Geschäftsleitung an seine langjährigen Mitarbeiter, Frau Katja Röwer und Herrn Maik Röwer, weiter. Herr Kall bleibt weiter im Unternehmen tätig und wird sich in den kommenden Jahren allmälich vom Tagesgeschäft zurückziehen. Frau Katja Röwer und Herr Maik Röwer sind beide seit über 20 Jahren im Unternehmen tätig und waren schon in den vergangenen Jahren rechte Hand der Firmenleitung. Als neue Geschäftsleitung, haben sie den Anspruch, die Firma in gewohnter Form weiterzuführen. Dabei stehen Kundennähe, die gleichbleibend hohe Qualität und die Kundenzufriedenheit im Vordergrund ihres Bestrebens.


zurück

Kontaktformular

Ihre Anfrage

KONTAKTIEREN SIE UNS.

Wir sind in unseren Service-Zeiten gerne für Sie da.
Mo.- Do. 06:45 - 16:30 Uhr
Fr. 06:45 - 13:45 Uhr

Service-Telefon

Bestellannahme und Kundenbetreuung

Download Bestellformular


Orthopädie Kall GmbH
Dreherstraße 21-23 | 42899 Remscheid