back to top

Art.-NR: 3920/513/1114200/0000

ESD-Fußbett für Berufs- und Sicherheitsschuhe
ESD-Fußbett für Berufs- und Sicherheitsschuhe

Leitender Nadelfilz kann mit verschiedenen hochwertigen, kurzsohligen Decken kombiniert werden. Beide Materialien sorgen für ein angenehmes Klima im Schuhinnenraum ohne die Leitfähigkeit zu beeinflussen. Für den Einsatz im Berufs- & Sicherheitsschuh muss eine separate Baumusterprüfung mit dem entsprechenden Berufs- oder Sicherheitsschuh erfolgen. Die elektrische Spannungsableitung muss im Vorfußbereich gewährleistet sein.

Das ESD-Fußbett besteht immer aus 3 Teilen:

I. Decke (nicht leitend)
Es stehen 10 verschiedene Deckenvarianten zur Verfügung. Die Decken dieses Fußbettes können nur noch ohne Fersenloch eingesetzt werden und sind immer kurzsohlig, um die Leitfähigkeit nicht zu beeinflussen.

II. Zwischenlage (leitend)
Die langsohlige Zwischenlage besteht immer aus einem Nadelfilz mit eingearbeiteten Metallfäden, die die Leitfähigkeit garantieren. Sie stellt im nicht abgedeckten Vorfußbereich die Verbindung zwischen Fuß und Schuh her.

III. Unterbau (nicht leitend)
Der kurzsohlige Unterbau kann aus Schäumen verschiedener Gruppen mit unterschiedlichen Shorehärten bestehen.

Varianten:

  • als Bausatz
Katalogseite 171
Typus: Plus
Umriss Artikelnummer Größe
langsohlig
mittel 3920/513/* 37-48
Bitte Tabelle zur Seite Scrollen.

Andere Breiten, Materialien, andere Druckformen (Leistenform) und sonstige Änderungen im Aufbau auf Anfrage. Telefon: 02191-94730

* abgebildeter Rohling